E-Mail Adressen anlegen im Mailaccount

Du bist hier:
< Zurück

E-Mail anlegen

Wir senden dir deine Zugangsdaten gesondert in einer E-Mail.

Über diesen Link (https://mail.newtown.at:8080/login/) kannst du dich mit deinen Zugangsdaten einloggen und mit dem Anlegen deiner E-Mail Adressen beginnen.

Klicke im linken Reiter auf E-Mail Konto – als nächstes auf den grünen Button Neues E-Mail Konto hinzufügen.

Im E-Mail Konto trage bitte deine Daten ein. (s.u. Detailerklärung der Felder)

Detailerklärung der Felder

Name: Vor- und Nachnamen

E-Mail: Trage hier deine gewünschte E-Mail Adresse ein (wie zB info@newtown.at) und wähle deine Domain aus.

Passwort: Hier hast du zwei Möglichkeiten:
1. Klicke auf „Passwort erzeugen“ um ein sicheres Passwort zu generieren.
2. Trage dein gewünschtes Passwort ein, es wird angezeigt wie sicher dein Passwort ist.

Das gewählte Passwort unbedingt merken.

Spamfilter: Stelle den Spamfilter auf „Normal“ damit ungewünschte Spam-Nachrichten in den Spam-Ordner landen.

Aktiviere Empfang: Dieses Feld bitte aktivieren, damit du deine E-Mails auch empfangen können.

Nachdem du alle angegeben Felder ausgefüllt hast, klicke auf „Speichern“ damit deine Daten gespeichert werden.

Zusatzinfo:

Autoresponder: Mit dem Autoresponder können z.B.: Abwesenheitsnachrichten eingerichtet werden.

E-Mail Filter: Die Software erkennt Spam-Mails und verschiebt sie in einen Spamordner oder löscht diese.

Backup: Hier können Backup Intervale aktiviert oder deaktiviert werden, sowie die Anzahl der Backups (wie viele Kopien erstellt werden) eingestellt werden.

Webmail

Ist dein E-Mail Konto angelegt, dann klicke rechts auf den Briefumschlag.

Es öffnet sich das Webmail.

Melde dich mit deiner E-Mail Adresse und deinem Passwort an.

Dein Mailaccount ist nun aktiv

Passwort ändern:
Um dein Passwort zu ändern, klicke rechts auf Einstellungen – Passwort

Gebe dein aktuelles Passwort, sowie dein neues Wunsch-Passwort ein und bestätige es indem du auf Speichern klickst.

Zusatzerklärungen

E-Mail Domain:
Bei einer Domain handelt es sich um einen weltweit einmaligen, eindeutigen Namen für einen logisch abgegrenzten Teilbereich des Internets (z.B eine Webseite).

E-Mail Konto:
Um E-Mails versenden und empfangen zu können, benötigt man ein E-Mail Konto bei einem E-Mail Anbieter.

E-Mail Alias:
Eine Alias-Adresse ist eine weitere E-Mail-Adresse. Alias Adressen ermöglichen dir verschiedene E-Mail-Adressen für unterschiedliche Zwecke zu nutzen. Für die Kommunikation mit deinem Kollegen kannst du eine andere Adresse nutzen, als für die Kommunikation mit Freunden.

White oder Blacklist:
Handelt es sich um eine Positiv- oder Negativliste mit der sich Systeme im IT-Umfeld schützen lassen. Whitelist und Blacklist verfolgen jeweils gegensätzliche Strategien und kommen in unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz.

E-Mail Sammeldienst:
Damit verwaltest du deine gesamten E-Mail Accounts an einer zentraler Stelle.

E-Mail Konto Speichernutzung:
Hier sieht man wie viel Speicherplatz verbraucht wurde und wie viel noch verfügbar ist.

E-Mail Konto Datenverkehr:
Immer wenn Informationen weitergegeben werden, findet ein Datenverkehr statt.

Backup:
Backups sind mehrere Sicherheitskopien einer Datei. Ziel eines jeden Daten-Backup ist es, die Daten jederzeit vom Backup wiederherstellen zu können. Das wichtigste an einem Backup ist, das Sichern und Wiederherstellen damit Verluste von Dateien vermieden werden.